CCIR

Die EQS Group AG hat ihre Beteiligung an der Issuer Direct Corporation, USA vollständig veräußert. Die Kooperation mit dem Eigentümer des viertgrößten US-Nachrichtenservice Accesswire besteht unverändert fort.

Issuer Direct (ISDR) wurde im Jahr 2006 gegründet und ist mit über 2000 Kunden ein führender Kommunikations- und Compliance - Anbieter mit Fokus auf börsennotierte Unternehmen in den USA und UK. Mit dem Newsservice Accesswire besteht seit dem Markteintritt der EQS Group in den nordamerikanischen Markt ein Kooperationsvertrag zur Verbreitung von Unternehmensmitteilungen. Die Beteiligung diente der Unterlegung einer langfristigen Kooperation.

Achim Weick, Gründer und CEO der EQS Group AG: "Nach über einem Jahr Zusammenarbeit mit dem News-Dienstleister Accesswire haben wir erkannt, dass eine strategische Beteiligung an der Issuer Direct Corporation nicht notwendig ist, um unsere bestehende Partnerschaft zu festigen. Einen Teil des nun nicht mehr gebundenen Kapitals können wir sinnvoller für den zügigen Ausbau unseres US-Geschäfts verwenden.

Die EQS Group AG hat insgesamt 291.916 Aktien an der Issuer Direct Corporation verkauft und dadurch rund 3,63 Millionen Dollar erlöst. Der Verkaufserlös bewegt sich auf dem Niveau des Einstandspreises.